Unsere Klienten können das!

 Jeder Jugendliche, junge und ältere Erwachsene hat die psychischen, sozialen und informellen Möglichkeiten, um auch große Hürden im Leben zu überwinden. Vor dem Hintergrund dieser Überzeugung haben wir unser Leitbild formuliert:

Wir

... akzeptieren den jeweiligen Status der persönlichen Entwicklung einer am sozialen und beruflichen Bildungsprozess beteiligten Person,

... differenzieren die Leistungsangebote durch Methodik, Instrumentarium, Anforderungen und Zielen in Bezug auf die persönlichen Ressourcen der am Prozess Beteiligten

... verbinden Akteure, Angebote und Kooperationspartner mit dem Ziel einer bestmöglichen Nutzung der verfügbaren persönlichen, sozialen und strukturellen Ressourcen.

 

 

 

StadtRand

Der Anti-Drogen-Verein e.V. ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitglied im StadtRand-Verbund.

Kooperationen

Wir arbeiten eng mit der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz, dem Europäischer Sozialfonds (ESF) sowie allen wichtigen Einrichtungen der Berliner Suchthilfe, Behörden und freien Trägern der Arbeitsintegration zusammen.

Zertifizierung

Der Anti-Drogen-Verein e.V. ist durch die DQS zertifiziert.