Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektkoordinator*in (d/w/m)

mit einer Wochenarbeitszeit von 34 Stunden (unbefristete Anstellung)

Die ADV-Tischlerei ist eine überbetriebliche Tischler-Ausbildungsstätte in Berlin-Neukölln. In einem abstinenten Rahmen bilden wir abhängigkeitserkrankte Menschen aus.
Der Tischlerei angegliedert ist das durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte Projekt „Beschäftigung und Qualifizierung für (langzeit-)arbeitslose suchtmittelgefährdete Menschen“. Das Aufgabenfeld der ausgeschriebenen Stelle umfasst das vielfältige Spektrum der sozialpädagogi-schen Begleitung der Teilnehmer*innen, die sich nach erfolgreicher therapeutischer Behandlung absti-nenzsicher auf ihre Eingliederung in das Berufsleben vorbereiten, um ihre Teilhabe am öffentlichen Leben zu aktivieren und auch die Möglichkeit haben, eine Ausbildung/Umschulung in unserer Tischlerei durchzuführen.

Das bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Sozialen Arbeit
  • Kenntnisse im Sozialgesetzbuch (SGB): in den Bereichen berufliche Integration, Bildung, Teil-habe am öffentlichen Leben, Grundsicherung und Sozialhilfe
  • Erfahrungen in der Antragstellung von Projektförderungen, gerne auch ESF-Förderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Suchtproblematiken ist erwünscht


Ihre Aufgaben:

  • Sozialpädagogische Beratung und Betreuung der Teilnehmer*innen
  • Teilnehmer*innen-Akquise
  • betriebswirtschaftliche Planung und Steuerung der Projektkosten
  • Sicherstellung der Erfüllung behördlicher Anforderungen entsprechend der vereinbarten Quali-tätsstandards
  • Öffentliche Präsentation des Projektes
  • Konzeptentwicklung
  • Dokumentation und Evaluation des Projekts


Das erwartet Sie:

  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • ein sicherer, verantwortungsvoller Arbeitsplatz im Herzen von Berlin-Neukölln
  • ein interessantes Arbeitsumfeld in enger Zusammenarbeit mit der Ausbildungstischlerei
  • individuelle Fort- und Weiterbildungen
  • eine angemessene Vergütung (TV-L – Berlin)


Für weitere Informationen zu unserer Arbeit und unseren Leistungen besuchen Sie unsere Homepages:


www.adv-esf-projekt.de

www.adv-tischlerei.de

Für mögliche Fragen steht Ihnen der Geschäftsführer des ADV e.V., Herr Gerhard Schmidt-Burda un-ter Telefon: (030) 398 960 60 gerne zur Verfügung.
Wenn Sie sich von dieser Aufgabenstellung angesprochen fühlen, dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte umgehend an:

Anti-Drogen-Verein e.V. (ADV)
Geschäftsstelle
Gerhard Schmidt-Burda
Perleberger Straße 27
10559 Berlin
oder per Mail an: schmidt-burda@adv-suchthilfe.de